Wiesbaden
Menü

Biebricher Zahnarzt Dr. Steffen Steinkopff und seine Patientinnen und Patienten spenden 2.000€

v. l.: Edith Rischer, Dr. Steffen Steinkopff, Rudi Glas und Peter Holzbaur - Foto: Privat

Der Biebricher Zahnarzt Dr. Steffen Steinkopff hatte einen großartigen Einfall. Er unterbreitete seinen Patientinnen und Patienten den Vorschlag ihr altes Zahngold für eine gute Sache einschmelzen zu lassen. Der Erlös daraus sollte dem WEISSEN RING Wiesbaden für dessen Arbeit zugute kommen.

Diese Idee wurde von seinen Patientinnen und Patienten mit viel Zustimmung aufgenommen und so kam diese außergewönliche Spende in der beachtlichen Höhe von 2.000€ zustande.

Wir sagen HERZLICHEN DANK auch im Namen der Betroffenen und deren Angehörigen.